Pressemitteilungen

Der Jenaer Bundestagsabgeordnete Ralph Lenkert (DIE LINKE.) ist wie bereits in der vergangenen Legislaturperiode Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Gleichzeitig ist er dort Obmann und Sprecher seiner Fraktion. Neu hinzugekommen ist seine Mitgliedschaft mit… Weiterlesen

Der Streit um ein gefährliches Kältemittel für Autoklimaanlagen weitet sich aus. EU-Industriekommissar Antonio Tajani hat heute ein Vertragsverletzungsverfahren gegen die Bundesrepublik Deutschland eingeleitet. Hintergrund ist ein Streit um die Gefährlichkeit des Stoffes und die Weigerung eines… Weiterlesen

KuK Gera muss erhalten bleiben

Ralph Lenkert

Ich setze mich ausdrücklich für den Erhalt des Kultur- und Kongresszentrums in Gera als Veranstaltungshaus ein. Das bürgerschaftliche Engagement in Form von Unterschriftensammlungen und dem Gründen der Gruppe ‚Wir für das KuK‘ zeigen, dass der Bedarf des zentralen Veranstaltungshauses, in dem ganze… Weiterlesen

Durch Autokältemittel wird es Tote geben

Ralph Lenkert

Zu der neuesten Untersuchung der Deutschen Umwelthilfe und zur morgigen Entscheidung des EU-Industriekommissars Antonio Tajani über ein Vertragsverletzungsverfahren gegen die Bundesrepublik Deutschland wegen des umstrittenen Autoklima-Kältemittels R1234yf erklärt der Thüringer Abgeordnete der… Weiterlesen

DIE LINKE hat ein Antragspaket für eine wirksame Mietpreisbremse in das parlamentarische Verfahren des Bundestages eingebracht: So soll u.a. die Bundesregierung aufgefordert werden, gesetzlich zu regeln, dass Mieterhöhungen ohne Wohnwertverbesserung bei Bestandsmieten nur in Höhe des… Weiterlesen

Benachteiligung der Ost-Rentner hält an

Ralph Lenkert

Die Neuauflage der Großen Koalition von 2005 bis 2009 beginnt mit gebrochenen Wahlversprechen der Merkel-CDU, auch der Politikwechsel, den die SPD im Wahlkampf versprach, fällt sprichwörtlich ins Wasser und beide Koalitionäre benachteiligen den Osten. Die längst überfällige Angleichung der… Weiterlesen

Für den Jenaer Bundestagsabgeordneten Ralph Lenkert ist das Aus für die Solarmodulfertigung im Schottwerk Jena eine direkte Folge der fehlenden Wirtschaftspolitik der letzten Bundesregierung aus CDU/CSU und FDP. Der Abgeordnete der Fraktion DIE LINKE dazu: „Wir hatten vor den Auswirkungen der… Weiterlesen

Zur zeitweiligen Inhaftierung der Umweltaktivisten von Greenpeace, die versucht hatten an der Gazprom-Plattform in der Petschora-See ein Banner gegen die Öl- und Gasförderung in der Arktis anzubringen, erklärt Ralph Lenkert, Bundestagsabgeordneter für DIE LINKE. im Wahlkreis 194 (Gera – Jena –… Weiterlesen

Am 26. November veranstaltete der ostdeutsche Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz AG im Dorint Hotel in Weimar eine Informationsveranstaltung zu einer in Planung befindlichen Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungsleitungen (HGÜ). Diese Leitung, die im Jahr 2022 in Betrieb gehen soll, dient als… Weiterlesen

Bundestagsabgeordneter Ralph Lenkert lädt 50 Interessierte nach Berlin ein. Sie wollten schon immer einmal hinter die Kulissen des Deutschen Bundestages schauen? Diese Möglichkeit bietet der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Ralph Lenkert am 20. Dezember 2013 politisch Interessierten aus Gera. Da… Weiterlesen