Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Energiewende

Bremse bei der Wärmewende

Sehr geehrte Frau Präsidentin! Geehrte Kolleginnen und Kollegen! In der gestrigen Aktuellen Stunde zum Klimagipfel wurde fraktionsübergreifend gewürdigt, dass es in Paris vorwärtsging. Frau Gundelach, man kann sich ja darüber streiten, ob die Schuhe der Grünen neu oder alt sind, aber wenigstens... Weiterlesen


Einladung: "Energiewende und Konsultationen Netzentwicklungsplan", 10.03.2015, 19 Uhr, Altdorf

Die Bürgerinitiativen aus dem Nürnberger Land gegen die Stromtrasse Süd-Ost laden ein zur Veranstaltung "Energiewende und Konsultationen Netzentwicklungsplan". Saal des Sportparks Altdorf, Heumannstr. 5a, 90518 Altdorf. Dienstag, 10. März 2015, 19 Uhr. Eintritt frei. Weiterlesen


Windkraft: Ja, aber mit den Bürgerinnen und Bürgern!

Das Ende der Bewohnbarkeit, des Tourismus und der Wirtschaft in Tautenhain und Weißenborn, oder die von Rot-Rot-Grün erzwungene Energiewende?  Diese Zuspitzung prägt den aktuellen Protest der Bürgerinnen und Bürger bezüglich eines eventuell geplanten Windparks auf dem ehemaligen Militärgelände des... Weiterlesen


Ralph Lenkert

Kostenschere schließen: Bundeseinheitliche Netzentgelte für Strom!

Sehr geehrter Herr Präsident! Geehrte Kolleginnen und Kollegen! DIE LINKE bringt ihren Antrag für bundeseinheitliche Netzentgelte von der Ostsee bis zu den Alpen ein. Der Forderungsteil ist kurz - ich zitiere: "Der Deutsche Bundestag fordert die Bundesregierung auf, einen Gesetzentwurf vorzulegen,... Weiterlesen


"Klimaschutz Aktionsplan" ignoriert Abschaltung CO2-intensiver Kohlemeiler

"Der Entwurf des Aktionsplans zur Schließung der Klimaschutzlücke bestätigt die Befürchtung, dass sich die Pro-Kohlepolitik aus dem Hause von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel gegen die Klimapolitik des Umweltministeriums seiner Parteigenossin durchsetzen wird. Der Entwurf ist enttäuschend.... Weiterlesen


Geplanter Netzausbau ist unnötig und falsch

„Der geplante Netzausbau mit drei riesigen Gleichstromtrassen quer durch die Republik ist unnötig und falsch. Daran ändert auch eine Verlängerung der Trassenführung nichts, denn das bestehende Netz zusammen mit den bereits im Bau befindlichen Stromtrassen reicht auch für Süddeutschland aus. Eine... Weiterlesen


Ralph Lenkert

Rede im Bundestag: Regenwälder nicht für Biosprit opfern!

Rede im Bundestag zur 12. Novelle des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BImSchG) Weiterlesen


Ralph Lenkert

Kategorische Ablehnung sinnloser Stromtrassen

Zum Koalitionsgipfel am 7.Oktober 2014 und der Ankündigung des Bayrischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU), Veto gegen den Netzausbau zum Top-Thema des schwarz-roten Koalitionsgipfels zu machen, erklärt Ralph Lenkert, Umweltpolitischer Sprecher der Linksfraktion im Deutschen Bundestag und... Weiterlesen


EU-Kommission versucht Europäische Bürgerinititative gegen TTIP zu verhindern

Die Europäische Kommission hat erschreckenderweise entschieden, die Europäische Bürgerinitiative gegen die geplanten Freihandels- und Investitionsabkommen mit den USA und Kanada nicht zuzulassen. Offenkundig fürchtet die Kommission ein Scheitern ihrer Pläne, wenn eine offizielle Europäische... Weiterlesen


Ralph Lenkert

Sankt-Florians-Prinzip ist kein Ausweg aus HGÜ-Trasse

Zu aktuellen Nachrichtenmeldungen, nach denen die geplante 500-kV-Gleichstromtrasse von Bad Lauchstädt durch Thüringen und Bayern nach Meitingen nun nach Mecklenburg-Vorpommern verlängert werden soll, erklärt Ralph Lenkert, Mitglied der Linksfraktion im Deutschen Bundestag: Es ist im Lichte der... Weiterlesen