Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Umwelt

Ralph Lenkert, MdB

Lärmschutz und Lebensqualität verbessern

Rede zu TOP 4 am 14.04.2011 zum Antrag der SPD: „Für einen neuen Infrastrukturkonsens – Schutz der Menschen vor Straßen- und Schienenlärm nachdrücklich verbessern“ Weiterlesen


Ralph Lenkert, MdB

Neues Abfallgesetz benachteiligt Kommunen

Viel Zeit ließ sich die Bundesregierung mit dem Entwurf des neuen Abfallgesetzes. Dabei hätte das neue Gesetz aufgrund der EU-Vorgaben bereits zum Jahresende 2010 umgesetzt sein müssen. Neben der Umsetzung von EU-Vorgaben strebt die Bundesregierung eine Stärkung privater Entsorgungsfirmen an –... Weiterlesen


Ralph Lenkert

Rede im Plenum am 17.12. 2010 Castor Lubmin

Sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, da hatten wir ja noch mal Glück mit der Bahn - der Castor kam vor dem Schneesturm an, ohne Havarie. Aber das Wetter ist nur eine Unwägbarkeit, die nicht beherrschbar ist. Als Maschinenbauer will ich mich der Castor-Sicherheit von der... Weiterlesen


Ralph Lenkert, MdB

Rede v. 11.11.2010: Verwendung von Biomethan im Verkehrssektor muss regional begrenzt erfolgen

Biomethan kann nur wenig und regional begrenzt im Verkehrssektor eingesetzt werden. Erfolgt die Verwendung im großen Stil, besteht die Gefahr von Importen und damit von unkalkulierbaren Risiken für Mensch und Natur in der Dritten Welt. Weiterlesen


Ralph Lenkert, MdB

Explosives und lungenverätzendes Kältemittel in neuen Autos von Regierungskoalition im Umweltausschuss beschlossen

 „Unsachlicher kann eine Debatte nicht geführt werden“ erklärt der Bundestagsabgeordnete Ralph Lenkert die Abstimmung im Umweltausschuss über einen Antrag der Partei DIE LINKE. über die Verwendung ungefährlicher Kältemittel für Kfz-Klimaanlagen. „Da wurden seitens der CDU sämtliche Bedenken des... Weiterlesen


Ralph Lenkert

Rede des Abgeordneten Ralph Lenkert zu Protokoll am 28.10.2010

TOP 23:Beratung des Antrags der Fraktion DIE LINKE Ungefährliche und klimaschonende Kältemittel in Kfz-Klimaanlagen > Drucksachen 17/3432 < Weiterlesen


Ralph Lenkert

Ätzendes Klima in neuen Autos

Ein neues leicht entzündliches Kühlmittel soll nach dem Willen der Autoindustrie in unsere PKW´s.  Dumm für PKW-Benutzer und Rettungskräfte ist nur, dass beim Verbrennen dieses Kühlmittels Fluorwasserstoff entsteht, der bei Kontakt mit Wasser zu Flusssäure wird. Diese giftigen Überbleibsel des... Weiterlesen


Ralph Lenkert - Rede v. 7.10.2010

Schwarz-Gelb will billigst Klimaschutzziele erreichen und nimmt weltweit hungernde Menschen und Umweltzerstörung in Kauf

Nach Willen der Bundesregierung soll zukünftig 10% Alkohol in Kfz-Treibstoffe gemischt werden. Nicht nur ältere Motoren werden dadurch zerstört, nein - es handelt sich hier um eine Methode um auf billigste Weise einen Pseudo-Klimaschutz vorzuspiegeln. Die Auswirkungen auf Menschen und Natur... Weiterlesen


Ralph LenkertRalph Lenkert, der Obmann der Partei DIE LINKE. im Umweltausschuss,

Fehlende Entsorgungkonzepte sind Mitursache des Chemieunglücks in Ungarn

Ralph Lenkert, der Obmann der Partei DIE LINKE. im Umweltausschuss, sieht die unzureichende staatliche Überwachung und die fehlenden Notfallpläne als wesentliche Ursache für das furchtbare Chemieunglück am 4. Oktober an, bei dem mindestens 4 Menschen durch hochgiftigen und ätzenden Schlamm einer... Weiterlesen


Hat die Atomlobby Röttgen besiegt?

„Soll ich Norbert Röttgen für den Oskar vorschlagen oder ihn als tragischen Ankündigungsminister bedauern?“ Diese Frage stellt sich der Bundestagsabgeordnete Ralph Lenkert nach der heutigen Sondersitzung des Umweltausschusses. Seit Amtsantritt kündigte Röttgen Klimaschutzmaßnahmen an, einer... Weiterlesen