Umwelt
31. Januar 2014 Ralph Lenkert/Bundestag/Reden/Umweltpolitik

Rede im Bundestag: Umweltschutz nur dann, wenn Bürger die Kosten tragen müssen

Weder in der Koalitionsvereinbarung der „GroKo" noch in der Regierungserklärung nimmt der Umweltschutz trotz sich häufender Vertragsverletzungsverfahren der EU gegen Deutschland den gebührenden Raum ein. Umweltschutz geschieht durchweg nur dann, wenn die Kosten auf den Bürger bei zum Teil fragwürdig Mehr...

 
13. Januar 2014 Ralph Lenkert/Erneuerbare Energien/Umweltpolitik

Energiesparmeister-Wettbewerb 2014: Das beste Schulprojekt gesucht!

Deutschlands Schüler sagen dem Klimawandel den Kampf an: ob mit Klima-Ausstellungen, Solarprojekten, Laufgemeinschaften für den Schulweg oder Müllsammelaktionen in der Nachbarschaft. Im Rahmen des Energiesparmeister-Wettbewerbs suchen „Klima sucht Schutz“ und das Bundesumweltministerium zum sechsten Mehr...

 
4. Dezember 2013 Ralph Lenkert/Pressemitteilungen/Umweltpolitik/Nachhaltigkeit

Solidarität mit den Greenpeace-Mitarbeitern von „Arktis 30“

Zur zeitweiligen Inhaftierung der Umweltaktivisten von Greenpeace, die versucht hatten an der Gazprom-Plattform in der Petschora-See ein Banner gegen die Öl- und Gasförderung in der Arktis anzubringen, erklärt Ralph Lenkert, Bundestagsabgeordneter für DIE LINKE. im Wahlkreis 194 (Gera – Jena – Saale Mehr...

 
4. November 2013 Ralph Lenkert/Pressemitteilungen/Themen/Nachhaltigkeit/Umweltpolitik

Plastikmüll konsequent vermeiden

„Die von der EU-Kommission geplante Änderung der Verpackungsrichtline ist überfällig“, kommentiert Ralph Lenkert Pläne der Kommission, den Mitgliedstaaten zu erlauben, Plastiktüten und Plastikverkaufsverpackungen zu beschränken oder zu verbieten. Der thüringische LINKEN-Bundestagsabgeordnete weiter: Mehr...

 
8. August 2013 Ralph Lenkert/Themen/Umweltpolitik/allgemein

Interview: Energiewende: Sozial und ökologisch

Ralph Lenkert ist Abgeordneter im Deutschen Bundestag für DIE LINKE. Der Maschinenbauer und Energie-Experte aus Jena ist Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Anstoß: Energie ist für die privaten Verbraucher teuer geworden. Steigende Preise für Strom, Gas oder Öl  Mehr...

 
26. Juni 2013 Ralph Lenkert/Pressemitteilungen/Umweltpolitik

Mahnwache vor dem Kanzleramt

Vor 20 Jahren traten die Kali-Kumpel von Bischofferode in den Hungerstreik, um zu verhindern, dass ihre Arbeitsplätze vernichtet werden. Abgeordnete der Linksfraktion aus Bundestag und Thüringer Landtag, ehemalige Kali-Kumpel aus Bischofferode und Kommunalpolitiker aus der Region erinnerten heute an Mehr...

 
21. März 2013 Ralph Lenkert Ralph Lenkert/Fracking/allgemein/Pressemitteilungen

Lenkert warnt vor Wasserprivatisierung

Anlässlich des Weltwassertages warnt der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Ralph Lenkert davor, Wasser zur privaten Handelsware und zu einem Spekulationsobjekt werden zu lassen. Lenkert, Obmann seiner Fraktion im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, befürchtet, dass CDU/CSU und  Mehr...

 
22. Februar 2013 Ralph Lenkert, MdB Wasserprivatisierung/allgemein/Pressemitteilungen

Bundesregierung versucht Privatisierung der Wasserwirtschaft über EU einzufädeln

„Die Stadt Gera müsste die Wasser- und Abwasserwirtschaft europaweit ausschreiben, sollte der Coup gelingen. Was eine privatisierte Wasserwirtschaft  bedeutet, sieht man in Großbritannien. Qualität runter, Preise rauf - das sind die Folgen des Privatisierungswahns beim Wasser“, stellt Ralph Len Mehr...

 
6. Februar 2013 Ralph Lenkert Ralph Lenkert/Themen/Umweltpolitik

Versagen der Regierung bei Mehrwegförderung

„Jede Büttenrede hat mehr Inhalt!“, so kommentiert der Thüringer Umweltpolitiker Ralph Lenkert die heutige Kabinettsentscheidung der Bundesregierung, zukünftig den Handel zu verpflichten, Regalkärtchen zur Kennzeichnung von Mehr- oder Einwegflaschen aufzustellen. Lenkert, Obmann für DIE LINKE im Um Mehr...

 
28. Januar 2013 Ralph Lenkert Ralph Lenkert/Themen/Fracking/Wahlkreisaktivitäten/allgemein/Pressemitteilungen

Verbot von Fracking trotzdem erforderlich

Der Bundestagsabgeordnete Ralph Lenkert, Obmann im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, begrüßt die Entscheidung des Energieunternehmens BNK, die Erkundung nach Erdgas in Thüringen komplett aufzugeben. „Besonders freut es mich, dass damit vorerst die umstrittene Fracking-Methode, Mehr...

 

Treffer 51 bis 60 von 92