Umwelt
15. Mai 2014 Pressemitteilungen/EEG/Erneuerbare Energien/Nachhaltigkeit/Umweltpolitik/SHK

Bürgerforum in Triptis hält 500-Kilovolt-Trasse für überflüssig

Am Abend des 14. Mai trafen sich in Triptis Bürgerinnen und Bürger, u.a. Vertreter der Bürgerinitiative „Masse gegen Trasse“ aus dem Saale-Orla-Kreis, um sich gegen die gänzlich überflüssige Gleichstrompassage Süd-Ost auszutauschen und zu vernetzen. Hauptredner beim Bürgerforum war der Ostthüringer  Mehr...

 
11. April 2014 Ralph Lenkert/Reden/Bundestag/Umweltpolitik

Rede im Bundestag: Schwarze Nullnummer beim Umweltschutz

Deutschland hat 1 Prozent der Weltbevölkerung, verursacht aber fast 3 Prozent des Kohlendioxidausstoßes. Und was plant die Bundesregierung im Haushalt? Kürzung der Mittel für die Nationalen Klimaschutzinitiative um ein Drittel, Kürzung der Mittel für den Waldklimafonds um die Hälfte, Kürzung des Ene Mehr...

 
31. März 2014 EEG/Erneuerbare Energien/Umweltpolitik

Breiter Bürgerprotest gegen Ostthüringer Starkstromtrasse

Bis 2022 soll eine etwa 500 Kilometer lange Gleichstrom-Höchstspannungsleitung von Bad Lauchstädt in Sachsen-Anhalt durch den Thüringer Saale-Holzland- und den Saale-Orla-Kreis, durch Bayern bis nach Meitingen nahe Baden-Württemberg in Betrieb gehen. Sowohl in Thüringen als auch in Bayern regt  Mehr...

 
27. März 2014 Ralph Lenkert Bundestag/Nachhaltigkeit/Rekommunalisierung/Privatisierung/Umweltpolitik

Rede im Bundestag: Nur die kommunale Sammlung von Verpackungsabfällen macht Sinn

Gut zu wissen, dass man Schiffscontainer nicht mehr in die gelbe Tonne entsorgen darf. Die Probleme mit dem durch Betrug drohenden Zusammenbruch der privaten (dualen) Sammelsysteme werden durch die dürftigen Änderungen der Verpackungsverordnung aber nicht gelöst. Und auch für ein verbessertes Recycl Mehr...

 
20. März 2014 Veranstaltungseinladung EEG/Erneuerbare Energien/Umweltpolitik/Wahlkreisaktivitäten/SHK

Bürgerforum mit Ralph Lenkert zur geplanten Stromtrasse durch Thüringen 25.03., 17 Uhr, Café Ried´l in Schleiz

Der Bundestag hat im Mai 2013 im Bundesbedarfsplan die Höchstspannungsleitung Süd-Ost als Vorhaben Nr. 5 verankert. Sie soll als Freileitung mit einer Spannung von 500 kV Gleichstrom auch durch den Saale-Holzland-Kreis und den Saale-Orla-Kreis entlang der Autobahn 9 führen. Dagegen regt si Mehr...

 
13. Februar 2014 Ralph Lenkert Ralph Lenkert/Reden/Bundestag/Erneuerbare Energien/Umweltpolitik

Rede im Bundestag: Netzausbau – die sichere Profitquelle

Hinter den Planungen für den Netzausbau stecken falsche Annahmen und Ziele. Es geht nicht wirklich um die Einbindung Erneuerbarer Energien, sondern um Kapitalrenditen und die Sicherung der Kohlestromerzeugung. Wo gibt es sonst einmalige 9% Zinsen ohne jegliches Risiko? Der Klimaschutz bleibt auf der Mehr...

 
12. Februar 2014 Ralph Lenkert/Pressemitteilungen/Umweltpolitik

Bundesregierung versagt bei Reform der gelben Tonne

„Dass die Bundesregierung den drohenden Zusammenbruch der privat organisierten Sammlung von Verpackungsabfällen mit einer Umsetzung der EU-Vorgaben zur Definition von Verpackungsabfällen verhindern will, ist absurd“, so Ralph Lenkert, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE,  anlässl Mehr...

 
5. Februar 2014 Ralph Lenkert Ralph Lenkert/Pressemitteilungen/Abfallgesetz/Umweltpolitik

Zusammenbruch des „Grünen Punktes“ droht

„Der dramatische Rückgang der lizenzierten Verpackungsabfälle für 2014 überrascht mich nicht. Abermals müssen die Entsorger mit erheblich weniger Geld die Verpackungsabfallsammlung und -verwertung organisieren“, kommentiert Ralph Lenkert, umweltpolitischer Sprecher der Bundestagfraktion DIE LINKE, d Mehr...

 
31. Januar 2014 Ralph Lenkert/Bundestag/Reden/Umweltpolitik

Rede im Bundestag: Umweltschutz nur dann, wenn Bürger die Kosten tragen müssen

Weder in der Koalitionsvereinbarung der „GroKo" noch in der Regierungserklärung nimmt der Umweltschutz trotz sich häufender Vertragsverletzungsverfahren der EU gegen Deutschland den gebührenden Raum ein. Umweltschutz geschieht durchweg nur dann, wenn die Kosten auf den Bürger bei zum Teil fragwürdig Mehr...

 
13. Januar 2014 Ralph Lenkert/Erneuerbare Energien/Umweltpolitik

Energiesparmeister-Wettbewerb 2014: Das beste Schulprojekt gesucht!

Deutschlands Schüler sagen dem Klimawandel den Kampf an: ob mit Klima-Ausstellungen, Solarprojekten, Laufgemeinschaften für den Schulweg oder Müllsammelaktionen in der Nachbarschaft. Im Rahmen des Energiesparmeister-Wettbewerbs suchen „Klima sucht Schutz“ und das Bundesumweltministerium zum sechsten Mehr...

 

Treffer 51 bis 60 von 100