Übersicht meiner bisherigen Bundestagsreden

14. Juli 2014 Thomas Pätzold Ralph Lenkert/Bundestag

Im Zeichen des guten Geschmacks: Bratwurstpolitischer Sprecher gewählt

Gehört in eine Thüringer Bratwurst ganzer Kümmel? Für solch lebensnahe Fragen gibt es in der LINKEN Bundestagsfraktion den Bratwurstpolitischen Sprecher. Kein Scherz. Die Bratwurstpolitische Sprecherfunktion wird jährlich neu ausgelobt.In einer undemokratischen Selbstbefassung hat vor fünf Jahren die Thüringer Landesgruppe festgelegt, dass diese... Mehr...

 
24. Juni 2014 Ralph Lenkert Ralph Lenkert/Reden/Bundestag/ASSE/Atomkraft/Kältemittel 1234yf/Umweltpolitik/Wismut

Rede im Bundestag: 400 Mio Euro für Klimaschutz gestrichen - Klimawandel lässt grüßen

Rede zur 2. und 3. Beratung des Bundeshaushalts 2014 - Einzelplan 16 - Ressort Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Mehr...

 
6. Juni 2014 Ralph Lenkert Reden/Bundestag

Rede im Bundestag: Befristete Verträge ruinieren die Qualität der Hochschulen

Sehr geehrte Frau Präsidentin! Geehrte Kolleginnen und Kollegen! Eine Novelle zum Wissenschaftszeitvertragsgesetz ist überfällig. Es reicht aber nicht, Frau Dinges-Dierig, nur die Schwächen zu benennen und alles andere schön zu beten. Sie müssen handeln. Mit dem Handeln ist das bei Ihnen aber so eine Sache: Sie kündigen an, und es passiert... Mehr...

 
5. Juni 2014 Ralph Lenkert Reden/Bundestag/Abfallgesetz

Rede im Bundestag: Lassen Sie das Duale System in Frieden ruhen!

Sehr geehrte Frau Präsidentin! Geehrte Damen und Herren! Die gelbe Tonne ist ein Dauerbrenner. Die Tinte unter der Sechsten Verordnung zur Änderung der Verpackungsverordnung ist noch nicht trocken, da kommen Sie bereits mit der siebten Änderung um die Ecke. Wann begreifen Sie, dass jede weitere Änderung der Verpackungsverordnung, ob die sechste,... Mehr...

 
11. April 2014 Ralph Lenkert/Reden/Bundestag/Umweltpolitik

Rede im Bundestag: Schwarze Nullnummer beim Umweltschutz

Deutschland hat 1 Prozent der Weltbevölkerung, verursacht aber fast 3 Prozent des Kohlendioxidausstoßes. Und was plant die Bundesregierung im Haushalt? Kürzung der Mittel für die Nationalen Klimaschutzinitiative um ein Drittel, Kürzung der Mittel für den Waldklimafonds um die Hälfte, Kürzung des Energieeffizienzfonds um 43 Prozent. Im Haushalt... Mehr...

 
10. April 2014 Bundestag/Reden/Ralph Lenkert

Lenkert fordert Nachbesserungen am Haushaltsplan

Berlin. Am gestrigen Donnerstag  diskutierten die Abgeordneten des  Deutschen Bunderstages  in der jährlichen, öffentlichen Haushaltsdebatte über den neuen Haushaltsplan für 2015. Den Abschluss dieses Tages bildete die Beratung zum Haushalt des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. In einer Rede... Mehr...

 
27. März 2014 Ralph Lenkert Bundestag/Nachhaltigkeit/Rekommunalisierung/Privatisierung/Umweltpolitik

Rede im Bundestag: Nur die kommunale Sammlung von Verpackungsabfällen macht Sinn

Gut zu wissen, dass man Schiffscontainer nicht mehr in die gelbe Tonne entsorgen darf. Die Probleme mit dem durch Betrug drohenden Zusammenbruch der privaten (dualen) Sammelsysteme werden durch die dürftigen Änderungen der Verpackungsverordnung aber nicht gelöst. Und auch für ein verbessertes Recycling fehlen Lösungen. Rede zu Protokoll TOP 13 am... Mehr...

 
13. Februar 2014 Ralph Lenkert Ralph Lenkert/Reden/Bundestag/Erneuerbare Energien/Umweltpolitik

Rede im Bundestag: Netzausbau – die sichere Profitquelle

Hinter den Planungen für den Netzausbau stecken falsche Annahmen und Ziele. Es geht nicht wirklich um die Einbindung Erneuerbarer Energien, sondern um Kapitalrenditen und die Sicherung der Kohlestromerzeugung. Wo gibt es sonst einmalige 9% Zinsen ohne jegliches Risiko? Der Klimaschutz bleibt auf der Strecke und das Geld der Verbraucher wandert in... Mehr...

 
31. Januar 2014 Ralph Lenkert/Bundestag/Reden/Umweltpolitik

Rede im Bundestag: Umweltschutz nur dann, wenn Bürger die Kosten tragen müssen

Weder in der Koalitionsvereinbarung der „GroKo" noch in der Regierungserklärung nimmt der Umweltschutz trotz sich häufender Vertragsverletzungsverfahren der EU gegen Deutschland den gebührenden Raum ein. Umweltschutz geschieht durchweg nur dann, wenn die Kosten auf den Bürger bei zum Teil fragwürdigen Maßnahmen abgewälzt werden können. Wie die... Mehr...

 
19. Dezember 2013 Ralph Lenkert Ralph Lenkert/Pressemitteilungen/Bundestag/Rente

Benachteiligung der Ost-Rentner hält an

Die Neuauflage der Großen Koalition von 2005 bis 2009 beginnt mit gebrochenen Wahlversprechen der Merkel-CDU, auch der Politikwechsel, den die SPD im Wahlkampf versprach, fällt sprichwörtlich ins Wasser und beide Koalitionäre benachteiligen den Osten. Die längst überfällige Angleichung der Ost-Renten wurde erneut "vergessen", auf eine... Mehr...

 

Treffer 71 bis 80 von 131