Nachrichten

24. Mai 2014 Kultur/Gera

Ralph Lenkert übergibt Fördermittelscheck an "Wir für das KuK-Gera"

Ralph Lenkert übergab im Rahmen der heutigen Veranstaltung zum Wahlkampfabschluss in Gera einen Fördermittelscheck an den Verein "Wir für das KuK-Gera". Der Verein setzt sich für den Erhalt des Kultur- und Kongresszentrums (KuK) als Veranstaltungshaus ein. Im sogenannten Haushaltssicherungskonzept der Stadt ist vorgesehen, das KuK ab dem... Mehr...

 
23. Mai 2014 Ralph Lenkert Pressemitteilungen/Netzausbau/Themen/Ralph Lenkert

Einspruch gegen 500 kV-HGÜ-Trassen

Der aktuelle Netzentwicklungsplan Strom 2014 beinhaltet weiterhin die vier Gleichstromkorridore quer durch Deutschland. Der Entwurf steht noch bis zum 28. Mai zur Konsultation. Jede Bürgerin, jeder Bürger und jede Institution hat bis dahin die Möglichkeit, Einwände gegen den Netzentwicklungsplan zu formulieren und an die Übertragungsnetzbetreiber... Mehr...

 
23. Mai 2014 Pressemitteilungen/Rente

Rentenpaket der Großen Koalition mehr Schein als Sein

Heute werden CDU/CSU und SPD im Bundestag ihr sogenanntes Rentenpaket endgültig verabschieden. DIE LINKE sieht die minimalen Verbesserungen, leider geht der Gesetzesentwurf aber nicht weit genug, um Altersarmut wirklich zu verhindern und Rentengerechtigkeit zu erreichen.Versicherten mit 45 Beitragsjahren wird ein abschlagsfreier Rentenbezug mit 63... Mehr...

 
22. Mai 2014 Ralph Lenkert Pressemitteilungen/Arbeit/Familienpolitik/allgemein

Atypische Arbeitszeiten dehnen sich auch in Thüringen weiter aus

Atypische Arbeitszeiten wie Wochenend-, Nacht- oder Schichtarbeit dehnen sich in Thüringen immer weiter aus, das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Bundestagsfraktion DIE LINKE hervor (BT-Drs. 18/945). Jeder vierte Beschäftige bundesweit arbeitet mittlerweile am Wochenende. Thüringen liegt mit 26,1... Mehr...

 
15. Mai 2014 Pressemitteilungen/EEG/Erneuerbare Energien/Nachhaltigkeit/Umweltpolitik/SHK

Bürgerforum in Triptis hält 500-Kilovolt-Trasse für überflüssig

Am Abend des 14. Mai trafen sich in Triptis Bürgerinnen und Bürger, u.a. Vertreter der Bürgerinitiative „Masse gegen Trasse“ aus dem Saale-Orla-Kreis, um sich gegen die gänzlich überflüssige Gleichstrompassage Süd-Ost auszutauschen und zu vernetzen. Hauptredner beim Bürgerforum war der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete und umweltpolitische... Mehr...