Nachrichten

28. Oktober 2011 Ralph Lenkert Ralph Lenkert/Reden/Bundestag/Umweltpolitik

Müllkrieg mit faulem Kompromiss

Rede zu TOP 29 am 28.10.2011Zweite und dritte Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur Neuordnung des Kreislaufwirtschafts- und Abfallrechts Mehr...

 
28. Oktober 2011 Ralph Lenkert Ralph Lenkert

Fauler Kompromiss bei Abfall-Novelle

"Die Novelle des Abfallrechts wird von der Regierungskoalition als Kompromiss aller Beteiligten verkauft. Bis kurz vor Ladenschluss wollte die Bundesregierung das lukrative Abfallgeschäft den großen Unternehmen wie Alba und Veolia zuschanzen. Privatisierung auf Kosten der kommunalen Abfallwirtschaft und damit der Bürgerinnen und Bürger... Mehr...

 
27. Oktober 2011 Ralph Lenkert Ralph Lenkert

Erneuter Transport hochradioaktiven Mülls nach Gorleben

Bundestagsabgeordneter Ralph Lenkert (DIE LINKE.) ruft zur Beteiligung am landesweiten Castor-Aktionstag aufTrotz hoher Strahlenwerte im Zwischenlager Gorleben, der Nichteignung von Gorleben zur Atommülllagerung und der Proteste der Anti-AKW Bewegung wird auch in diesem Jahr, am letzen Novemberwochenende wieder ein Castor-Transport aus Frankreich... Mehr...

 
20. Oktober 2011 Ralph Lenkert/Wahlkreisaktivitäten/Jena

Grußwort Ralph Lenkert MdB DIE LINKE zum 20. Geburtstag des Fanprojektes Jena

Zum 20. Geburtstag des Fanprojekts Jena hielt Ralph Lenkert ein Grußwort. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Fans und Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Fanprojekten,die positive Arbeit des Jenaer Fanprojektes gegen Gewalt in Stadien und gegen rechts wurden zuRecht vielfach gewürdigt. Aber ein Aspekt der Fanprojektarbeit kam bisher zu... Mehr...

 
18. Oktober 2011 c. Bioly, OTZ Eisenberg Ralph Lenkert/Wahlkreisaktivitäten/SHK

,,Ich war total erschrocken"

Bundestagsabgeordneter Ralph Lenkert auf der Deponie Königshofen Herr Lenkert, Sie haben in dieser Woche die Mülldeponie bei Königshofen besucht. Wie kam es dazu?Wir befassen uns im Umweltausschuss auch mit solchen Altlasten nach Insolvenzen und der unzureichenden Gesetzeslage dazu. Und das wollte ich mir an dem Problemfall Königshofen,... Mehr...

 
4. Oktober 2011 Ralph Lenkert/Themen/Atomkraft/ASSE

ASSE Atommüll: Aufklärung und Bergung werden bewusst verschleppt!

Umweltausschuss des Bundestages besucht gescheitertes Atommüllendlager Bereits am Bahnhof in Braunschweig wurde die etwa 20ig-köpfige Gruppe des Umweltausschusses am 26. September unter Leitung ihrer Vorsitzenden Eva Bulling-Schröter, von Atomkraftgegnern der AG Schacht Konrad und der ASSE empfangen. Am 25 km entfernten Schacht des ... Mehr...