Nachrichten

26. November 2010 Peter Dauel, Mitarbeiter MdB Lenkert Jena Ralph Lenkert/Wahlkreisaktivitäten/Jena

MdB Lenkert liest in der Kita "Schatzinsel"

Zur Förderung des Lesens kam ich heute dem Ruf der Stiftung Lesen und der Zeitschrift DIE ZEIT nach, am  zum siebten Mal ausgetragenen bundesweiten Vorlesetag teilzunehmen. Die Idee: Kinder sollen durch prominente Persönlichkeiten zum Lesen animiert werden. Jeder Prominente, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum ... Mehr...

 
15. November 2010 Ralph Lenkert/Themen/Volksgesetzgebung

Einführung der dreistufigen Volksgesetzgebung in das Grundgesetz

Gesetzesentwurf der Abgeordneten HalinaWawzyniak, Ulla Jelpke, Jan Korte, Ralph Lenkert,Wolfgang Neskovic, Petra Pau, Jens Petermann, Raju Sharma, Kersten Steinke,Frank Tempel und der Fraktion DIE LINKE. Anbei der komplette Gesetzesentwurf als PDF.  Mehr...

 
12. November 2010 Ralph Lenkert, MdB Ralph Lenkert/Themen/Bundestag/Umweltpolitik/Autoindustrie/E10 - Biomethan

Rede v. 11.11.2010: Verwendung von Biomethan im Verkehrssektor muss regional begrenzt erfolgen

Biomethan kann nur wenig und regional begrenzt im Verkehrssektor eingesetzt werden. Erfolgt die Verwendung im großen Stil, besteht die Gefahr von Importen und damit von unkalkulierbaren Risiken für Mensch und Natur in der Dritten Welt. Mehr...

 
11. November 2010 Ralph Lenkert, MdB Ralph Lenkert/Themen/Autoindustrie/Umweltpolitik

Explosives und lungenverätzendes Kältemittel in neuen Autos von Regierungskoalition im Umweltausschuss beschlossen

 „Unsachlicher kann eine Debatte nicht geführt werden“ erklärt der Bundestagsabgeordnete Ralph Lenkert die Abstimmung im Umweltausschuss über einen Antrag der Partei DIE LINKE. über die Verwendung ungefährlicher Kältemittel für Kfz-Klimaanlagen.„Da wurden seitens der CDU sämtliche Bedenken des Umweltministeriums und des Umweltbundesamtes... Mehr...

 
4. November 2010 Ralph Lenkert/Wahlkreisaktivitäten/Jena

Schüler der Karl-Volkmar-Stoy-Schule im Deutschen Bundestag zu Gast

Als Abgeordneter habe ich mehrmals im Jahr die Gelegenheiten Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis in den Deutschen Bundestag einzuladen. Diese Möglichkeit bekamen am 28.10.2010 42 Berufsschüler und vier Lehrer der Berufsschule Karl-Volkmar-Stoy. Die Schüler, die unter anderem zu Kaufleuten der Bürokommunikation ausgebildet werden,... Mehr...